crime time – internet attacks live

DDOS, Server-Attacks, DNS-Reflection: das sind Begriffe, die seit einigen Monaten verstärkt auch in der Fachpresse auftauchen. Es geht um Angriffs-Szenarien im Internet. Neu ist das alles nicht, neu ist lediglich die Intensität und die Brutalität, mit der teils erhebliche Summen erpresst werden, aber auch „nur“ Krieg geführt wird.

Das folgende Video zeigt in Echtzeit vorgetragene Angriffe:

Im Folgenden haben wir einige weiter führende Infos bzw. Links zusammengetragen:

  • Dieser Artikel auf Spiegel Online zeigt, wie leicht die Zusammenhänge verklärt werden. Die genannte Firma Cloudflare ist ein neutraler Dienstleister, der DDOS-Angriffe abfangen kann.
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ddos-attacken-cloudflare-schuetzt-seiten-von-erpressern-a-1085024.html
  • Link11 ist ein ebenfalls auf das Abfangen von DDOS-Attacken spezialisierter Dienstleister
    https://www.link11.de/presse/2016/3/24/warnung-vor-ddos-erpresserbande-reddoor-in-deutschland-OEsterreich-und-schweiz.html
  • Unter den folgenden Links wird eine Bild von den aufgerufenen Preisen für die hinter den DDOS-Attacken stehenden „Dienstleistungen“ vermittelt:
    https://booter.xyz/
    http://myutro.com/