Die neue Version der DropIn Datencloud

DropIn - die datenschutzkonforme Dropbox-Alternative

Die neue DropIn Datencloud nähert sich immer mehr dem Status einer Groupware für kleine Unternehmen. Bisher überwiegend für den unkomplixierten Austausch von Dokumenten und Daten gedacht, ermöglicht die aktuelle Version jetzt auch die Online-Kollaboration an Textdokumenten durch einen einfachen Editor und ergänzt somit die Kalenderfunktionen und die Kontaktdatenverwaltung um ein weiteres Office-Element.

Im Hintergrund wurden diverse Verbesserungen in der Datenbankfunktionalität vorgenommen, die insbesondere den Administratoren bei der technischen Pflege zugute kommen. Dem normalen Anwender erleichtert eine übersichtlichere Bedienungsoberfläche die Nutzung.

In unserem Webinar können Sie sich selbst ein Bild über die neue Version der DropIn Datencloud machen.

Falls Sie nach wie vor begeisterter Nutzer von Datenclouds US-amerikanischer Betreiber sein sollten, liefern wir Ihnen mit dem Artikel „Dropbox is OUT (of the rules?)“ hoffentlich zusätzliche gute Gründe für den Wechsel zu einer professionellen preiswerten Cloudlösung.
DropIn wird übrigens ausschliesslich im eigenen Berliner Rechenzentrum betrieben.