Cloud Services – eine Bestandsaufnahme

Wo stehen die Cloud Services heute

Das Thema Cloud ist nun schon seit einigen Jahren im Gespräch, in Übersee ist das Thema bereits etabliert und auch schon keine Hype-Thema mehr. Wie weit ist die Wirtschaft in Deutschland? Wie steht es um die Akzeptanz im Mittelstand? Haben deutsche Anbieter verstanden, aus dem Standortvorteil einen Wettbewerbsvorteil zu machen?

Wenn man sich anschaut, was mittlerweile alles als „Cloud“ bezeichnet wird, kann man schon ins Zweifeln kommen. Eine Datenablage für Backupzwecke IST KEINE Cloud. Und ein normaler Webserver auch nicht. Eine Groupware, die im Rechenzentrum betrieben wird und für die das Unternehmen für die einzelnen Mitarbeiter Zugänge mietet, die aber vollständig vom Anbieter betrieben und verwaltet wird, schon eher.

Aber all das ist nichts neues: auch beim Thema Cloud wird getrickst, verschleiert und mit verschwurbelten Begriffen der Interessierte hinter die Fichte geführt.

So haben sich eine Reihe von Cloud-Initiativen, -Verbänden und -Vereinen gegründet. In denen tummeln sich Anbieter aus aller Herren Länder, auch solche, die entweder nichts mit Cloud Services zu tun haben oder solche, deren Ursprungsland man besser meiden sollte.

Auch direkte Anbieter werben mit irreführenden Bezeichnungen: ein Cloud Anbieter mit Berlin im Namen bietet eine Cloud an. Welche Services sich dahinter verbergen, kann man leider nicht erfahren. Nebenbei: der Hoster, bei dem dieser Cloud-Anbieter mietet, sitzt in Hamburg.

Nach wie vor herrscht babylonische Sprachverwirrung, die dem Fortschritt einer eigentlich klugen Idee konträr entgegensteht. Fakt ist: echte Cloudlösungen werden im Mittelstand und in kleineren Unternehmen noch sehr spärlich eingesetzt. Nun könnte man sagen: das liegt eben daran, dass es sich nicht lohnt. Ich dagegen sage: das liegt daran, dass Unklarheit über Rahmenbedingungen, über Sinn und Unsinn und vor allem übere Vor- und Nachteile von Cloud-Services herrscht.

Um diesem Missstand abzuhelfen, wird speziell kleineren und mittelständischen Unternehmern in Berlin und Brandenburg eine zentrale Informationsmöglichkeit angeboten. Unter dem Titel:

Lokale Cloud Services: Effizienz und Mobilität für Ihr Unternehmen

findet am 24.Juni 2015 eine hochkarätige Veranstaltung im Hause der Fraunhofer-Gesellschaft statt. Beteiligt sind die Wirtschaftsförderung Berlin, die Handwerkskammer Berlin sowie die Industrie- und Handelskammer Berlin.

Die Einzelheiten zu dieser kostenfreien Veranstaltung finden Sie hier:

Info-Veranstaltung zum Thema Cloudservices