Never change …

Editorial Oktober 2019 - Internet Business Magazin der BB-ONE.net

… a running system?

Schön wär’s, wenn man das auch auf funktionierende Softwarestände anwenden könnte. Doch wie wir wissen, braucht jede Software irgendwann einmal eine Aktualisierungt. Das trifft nicht nur Online-Anwendungen wie zum Beispiel Content Management Systeme sondern auch eher konservative Softwares wie ein Warenwirtschaftssystem. Die Prozesse sind ähnlich, aber es gibt auch Besonderheiten. Welche Erfahrungen wir bei der Erneuerung unserer eigenen ERP-Software gemacht haben, berichten wir im Beitrag „Best Practice: Update Warenwirtschaftssystem“.

Wenn es nach der Online-Werbewirtschaft ginge, bliebe trotz DSGVO alles beim Alten. Man sammelt über sogenannte Tracking-Cookies möglichst viele Informationen über das Surf-Verhalten des Users auf der WebSite und verkauft dieses Wissen an die Werbevermarkter. Und da man dafür die Zustimmung des Nutzers braucht, macht man es sich einfach, setzt beim entsprechenden Cookie-Hinweis das Zustimmungshäkchen als Voreinstellung und hofft auf die Faulheit (oder Ignoranz) des Users. Blöd ist jetzt nur, dass der EuGH mit seinen „Cookie-Urteil“ dieser unsauberen Praxis einen Riegel vorschiebt. Was nach der aktuellen Rechtsprechung jetzt erlaubt ist und was nicht, erfahren Sie im Beitrag „We want Cookies!“.

Egal also, in welchen Bereichen Sie es mit IT zu tun haben, müssen Sie leider immer wieder lieb gewonnene Komfortzonen verlassen. Aber wir helfen Ihnen gerne dabei, so dass Sie keine wichtigen Anpassungen übersehen und notwendige Aktualisierungen erfolgreich umsetzen.

In diesem Sinne

Ihre BB-ONE.net Magazin Redaktion