Zeit fürs PHP- und Typo3-Update

Weihnachtsangebot für Bestandskunden für eun sorgenfreies PHP- und Typo3-Update

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Der Blick nach draußen und in den Kalender bestätigt die Befürchtung, dass der Jahreswechsel nun doch unausweichlich bevorsteht und auch dieses Mal wieder mit guten wie bösen Überraschungen zu rechnen ist. Und dass, obwohl sich manche arbeitsintensive Veränderungen bereits zum Jahresbeginn ankündigten und viele die notwendigen Anpassungen schlichtweg „verpennt“ haben. Zum Beispiel die mit dem zu erwartenden PHP- und Typo3-Update. Denn für die Version PHP 5.6 wird der Security-Patch-Support wie angekündigt per 31.12.2018 eingestellt. Aber kein Grund zur Panik, insbesondere nicht für die Kunden der BB-ONE.net. Hier können sich die Anwender von alten Typo3-Instanzen und veralteten PHP-Versionen besonders freuen. Schließlich hat sich der Business-Hoster gut vorbereitet und macht mit einem besonderen Weihnachtsangebot aus der vermeintlich bösen Überraschung doch noch eine echte schöne Bescherung.

Systemerneuerung für mehr Sicherheit

Wie bereits angekündigt läuft die Bereitstellung von Security-Updates für PHP 5.6 Ende 2018 endgültig aus (siehe https://php.net/supported-versions.php). Daher besteht kurzfristiger Handlungsbedarf, wenn Ihr Webserver ab 2019 weiterhin sicher und stabil laufen soll.

Typo3 braucht aktuelles PHP

Besonders das Content Management System Typo3 ist in Sachen Updates manchmal recht anspruchsvoll, daher sollte es aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen aktuell gehalten werden. Leider verzichten Anwender aus Kostengründen oft auf Wartungsverträge, so dass hier oft noch veraltetete Versionen aktiv im Einsatz sind. Falls auch Sie bisher eher zu den „Update-Vermeidern“ gehören, sollten Sie jetzt allerdings Ihre Agentur bzw. Ihren Service-Anbieter mit der Systemerneuerung beauftragen. Doch Vorsicht, denn mit dem PHP- und Typo3-Update allein ist es nicht getan.

Voraussetzung für PHP- und Typo3-Update

Erfahrungsgemäß ist auch das zugrunde liegende Betriebssystem oft nicht mehr ganz taufrisch. Und das hat wiederum Konsequenzen für die SSL-Konfiguration. Das heisst, Sie müssen auch die Systemumgebung auf Aktualität überprüfen und ggf. auf den neusten Stand bringen. Und um sicher zu gehen, dass nach den Updates alles wieder sauber läuft, brauchen Sie eigentlich eine Testumgebung. Und auf jeden Fall sollten Sie vorher ein Vollbackup machen. Aber der Aufwand lohnt sich, denn danach haben Sie wieder eine wirklich runde Lösung und gewinnen mit diesem Komplett-Update einige Jahre Stabilität und Sicherheit.

Weihnachts-Special für BB-ONE.net-Kunden: Update ohne Downtime

Die Kunden der BB-ONE.net haben es gut, denn sie profitieren vom „Weihnachts-Special“ des Business-Hosters. Die BB-ONE.net bietet nämlich allen Bestandskunden, die „Managed Hosting“ gebucht haben oder deren Typo3-Instanz von einer Partner-Agentur stammt, einen einmaligen Service an:

Kostenlosen Zweitserver für vier Wochen

Sie erhalten für die Arbeiten am PHP- und Typo3-Update einen zweiten, zusätzlichen Server in derselben Leistungsklasse ohne Berechnung, also kostenlos. Dieser Server läuft parallel zum Live-Server und ist ausgestattet mit:

  • Betriebs-System Debian 9, PHP 7.2, SQL-Datenbank, Apache 2.4x, HTTP/2, HSTS
  • automatische lokale Datensicherung
  • automatischer Security-Scan
  • SSD-Hardware-Raid
  • Übertragung eines vorhandenen, von BB-ONE.net bezogenen SSL-Serverzertifikates auf die neue Systemumgebung

Damit sind Sie auf der sicheren Seite, egal ob Sie das PHP- und Typo3-Update selbst durchführen oder Ihren Service-Anbieter bzw. Ihre Agentur damit beauftragen. Denn so können Sie alle Updates auf der zweiten Umgebung einspielen, testen und danach life schalten (lassen), ohne eine Downtime oder Betriebsstörungen Ihrer Websites befürchten zu müssen. Lediglich an den „Pflegestopp“ während der „Update-Time“ müssen Sie denken.

Kostenlose Zusatzleistung für mehr Sicherheit

Die BB-ONE.net legt sogar noch einen drauf, denn sie bieten allen am „Weihnachts-Special“ teilnehmenden Kunden drei Monate lang den Datensicherungservice „ActiveBackup“ zum kostenlosen Testen an.

 

Das Angebot gilt bis zum Ende des ersten Quartales 2019. Anmeldung muss bis 31.12.2018 eingegangen sein. Weitere Informationen erhalten Sie über Ihren Kunden-Betreuer.

Links:

DreamTeam: Debian9-PHP7-NGINX-HTTP/2

PHP 5.6 – Support läuft aus