Sträflich vernachlässigt: Cookie Banner Design

Das heißt: Verwenden Sie maximal 3 Schriftvarianten (zum Beispiel normale Schrift , Fettschrift und nur eine Überschrift-Type). Verzichten Sie auf leuchtende Signalfarben, insbesondere auf Rottöne! Verwenden Sie eher gedeckte Grautöne für inaktive Einstellungen und angenehme Grüntöne für getätigte und auszuwählende Einstellungen sowie für Bestätigungsschaltflächen.

Regel Nr. 4: Formulieren Sie verständlich!

Bitte lassen Sie die Finger von Textgeneratoren für Cookie-Banner. Überarbeiten Sie ggf. die vorgefertigten Texte von Cookie Banner Werkzeugen.  Es geht schon lange nicht mehr nur um eine datenschutzrechtliche Absicherung oder um die technisch korrekte Darstellung der Cookie-Banner Funktionen. Cookie Banner sollen auch einen komfortablen Service für die User bieten.