Hilft beim Rudern gegen den Strom: SEO-Konsolidierung

SEO-Konsolidierung - ein neuer Servive der BB-ONE.net

Frei nach Laotse könnte man die Suchmaschinen-Optimierung auch als „Rudern gegen den Strom“ bezeichnen. Denn auch hier gilt: „Sobald man aufhört, treibt man zurück.“ Also müssen wir immer mehr tun, um in den Suchergebnissen ganz vorne zu stehen. So reicht es zum Beispiel nicht mehr aus, dass wir uns für alle WebSiten fleissig Keywords und andere Meta-Tags ausdenken, und das für jede einzeln. Nein, inzwischen müssen wir vernetzt denken, flexibel reagieren und nachhaltiger arbeiten. Und das geht im Sinne der SEO-Konsolidierung.

Wieder so ein neues Schlagwort?

Das Wort „Konsolidierung“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet„fest machen“ oder „stark machen“. In der Wirtschaft steht die Konsolidierung auch als Synonym für „Zusammenfassung“. Die Konsolidierung in der Arbeit mit den Suchmaschinen bedeutet also, dass alle Ihre SEO-Bemühungen zusammen laufen sollten. Und zwar so, dass Sie danach besser da stehen, als wenn Sie alle Einzelmaßnahmen allein für sich wirken ließen. Gemäß dem Motto „gemeinsam stark sein“. Der Gedanke der SEO-Konsolidierung ist also nicht neu, nur aus einem anderen Blickwinkel betrachtet und konsequent zuende gedacht.

Die Voraussetzungen

Eine SEO-Konsolidierung können Sie natürlich nur dann durchführen, wenn Sie etwas zum Zusammenfassen haben. Dabei wir gehen natürlich davon aus, dass Sie fleissig Suchmaschinen-Optimierung nach allen Regeln der Kunst betreiben. Das heisst, Sie arbeiten mit guten Inhalten, Suchwörtern, selbsterklärenden Seitentiteln und Überschriften sowie mit allen notwendigen Meta-Informationen (unser Tipp: EBL-Webinare zum Thema „Onlinetexte“)