BB-ONE.net als Goldsponsor auf dem TYPO3Camp in Dresden

BB-ONE.net ist Goldpartner des TYPO3Camp Mitteldeutschland 2020

Dieses Jahr wagen wir in Sachen PR und Marketing mal etwas Neues. Wir sponsern das TYPO3Camp Mitteldeutschland, das vom 16. bis 18.01.2020 im Dresdener Hygiene-Museum stattfindet, als sogenannter Goldpartner. Damit folgen wir einer Einladung der Organisatoren, schließlich finden wir sogenannte Barcamps schon lange sehr spannend. Hier organisieren die Teilnehmer Veranstaltungsverlauf und Themen live vor Ort und nicht der Veranstalter. Für uns ist dieses Vorgehen eine ungewohnte Herausforderung. Doch manchmal verlassen wir gerne die vertrauten Pfade. Vor allem, wenn wir uns neue Impulse erhoffen.

Wie funktioniert ein Barcamp?

Messen und Kongresse sind bewährte Wege, den direkten Austausch mit Kunden und Geschäftspartnern zu pflegen. Sie eignen sich hervorragend, um das eigene Wissen auf aktuellen Stand zu bringen und einen Blick auf neue Entwicklungen zu werfen. Diese Veranstaltungen sind langfristig vorbereitet und folgen festen Ablaufplänen.

Barcamps sind für den Messe-Routinier eine echte Herausforderung. Denn hier sorgen die Veranstalter lediglich für die formalen Rahmenbedingungen. Sie kümmern sich um Sponsoren zur Finanzierung z.B. der Raumkosten und Marketing-Ausgaben und arbeiten meist ehrenamtlich. Denn die Organisatoren gehören selbst zu Zielgruppe des Barcamps, arbeiten am Puls des Themas.

Der eigentliche Veranstaltungsverlauf wird von den Teilnehmern organisiert und getragen. Und zwar während des Barcamps. Sie reichen Vortragsthemen für sogenannte Sessions ein und bewerben sie live vor Ort bei den anderen Teilnehmern. Wer genügend Interesse findet, bekommt seine Session und stimmt sich mit den anderen Vortragswilligen über den Ablaufplan ab. Dadurch stellen Teilnehmer und Veranstalter sicher, dass das Barcamp in ihrem Sinne von den Themen der Zielgruppe dominiert wird.

Welche Ziele verfolgen wir mit der Teilnahme am TYPO3Camp?

Das TYPO3Camp ist für die BB-ONE.net eine neue Erfahrung, an die wir uns langsam herantasten wollen. Auf der Suche nach regionalen Veranstaltungen zu unseren Themen stießen wir bereits Ende 2018 auf dieses Barcamp. Wir waren allerdings zu spät dran, so dass wir 2019 noch nicht teilnehmen konnten. Doch die Organisatoren fanden unseren Ansatz zum „sicheren TYPO3 CMS Hosting“ immerhin spannend genug, so dass wir für das TYPO3Camp 2020 im Dresdener Hygiene-Museum eingeladen wurden.

Wir wollen dieses Barcamp nutzen, um uns über die aktuellen Trends und geplanten Weiterentwicklungen von TYPO3 CMS zu informieren. Wir wollen uns mit Entwicklern und Agenturen darüber austauschen, welche Anforderungen sie an einen Hosting Partner stellen, damit wir unsere Services noch besser machen können. Denn wir wollen die Kommunikation mit den Agenturen unserer Kunden optimieren. Damit möchten wir eventuelle Reibungsverluste im Sinne unserer gemeinsamen Kunden zukünftig noch besser vermeiden.

Im Gegenzug möchten wir die TYPO3-Community für noch bessere Qualitäts- und Sicherheitsstandards beim Hosting dieses Content Management Systems sensibilisieren. Viele versuchen sich selbst als Reseller von Standardpaketen großer Massenhoster als technischer Partner und beschneiden damit ihre Möglichkeiten, ihren Kunden die besten Services zu bieten: hervorragende TYPO3 CMS-Anwendungen auf hoch performanten, individuell skalierbaren und sicheren Server Services. Beides sind Fulltime Jobs, von denen man unserer Erfahrung nach nur einen optimal umsetzen kann. Und wir können eben Technik Services besonders gut.

Erfahrungsbericht folgt

Leider waren alle verfügbaren Eintrittstickets gleich nach Freigabe des Kartenverkaufs vergriffen. Die gute Nachricht ist: Das TYPO3Camp ist eine erfolgreiche und begehrte Veranstaltung. Doch die schlechte Nachricht lautet: Wir haben kein Kartenkontingent für Sie, um Sie in Dresden Willkommen heißen zu können. Das ist natürlich sehr schade, aber nicht zu ändern. Deshalb haben wir uns entschieden, eine Videodokumentation zu erstellen. Diese werden wir dann kurzfristig bereitstellen.