Kurz und bündig: Die private Datencloud DropIn

Dropin - die private Datencloud für Unternehmen
In diesem Kurzvideo zeigen wir Ihnen, worauf es bei Unternehmens Cloudlösungen ankommt.

Eigentlich sollten Sie sich für das Thema „private Datencloud“ viel Zeit nehmen. Aber wir kennen das – manchmal muss eben doch erst mal die schnelle Information her. Deshalb stellen wir Ihnen unsere Datencloud „DropIn“ noch einmal kurz und bündig in einem ca. 7 minütigen Videobeitrag vor. Danach haben Sie schon mal eine erste Entscheidungsgrundlage.

Inhaltsübersicht „DropIn – die Datencloud“

Gerade jetzt kommt den Cloudlösungen eine neue Bedeutung zu. Denn sie sind zentrale Werkzeuge beim mobilen Arbeiten im Homeoffice. Deshalb muss die Datencloud fürs Unternehmen auch besondere Voraussetzungen erfüllen. Und damit Ihr Unternehmen hier auf der rechtlich und technisch sicheren Seite arbeitet, gehen wir genau auf diese Fragen ein:

  • Was sind die wichtigsten Eigenschaften einer Cloudlösung?
  • Wie realisieren Sie eine private Datencloud richtig?
  • Was ist das besondere an der Datencloud DropIn?

Noch mehr Infos und Tipps zum Thema „private Datenloud“

Dieser Videobeitrag kann nur eine Kurzfassung geben. Wenn Sie also tiefer einsteigen wollen, dann empfehlen wir Ihnen noch die folgenden Beiträge und Webcasts.

Auch wenn Sie die aktuelle Situation – oder manche Cloudanbieter – zu einer vermeintlich schnellen und leichten Entscheidung drängen wollen – wir raten davon ab. Denn wahrscheinlich geraten Sie mit einer „quick and dirty“ Lösung schnell in technische Engpässe und Datenschutzprobleme. Doch dass können Sie sich ersparen.

Deshalb nehmen Sie sich lieber die Zeit für eine detaillierte Beratung, damit Sie später mit einer 100% passenden, maßgeschneiderten Cloudlösung arbeiten. Wir stehen Ihnen für weitere Fragen, eine Beratung oder sogar ein Angebot gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Konkrete Angebote für Cloudlösungen finden Sie auch hier